Strateginnen gesucht – Erhöhen der Strategiekompetenz von Frauen

Strateginnen gesucht

In der P2P-Veranstaltung ging es einerseits darum die Bewusstseinsbildung zum Thema Strategie zu schärfen (Wie viel Strategie benötigt eine wirksame Führung und welche strategischen Ansätze sind hilfreich) und andrerseits das Empowerment zur eigenen Strategiekompetenz zu erhöhen (Wie erweitern Frauen ihre Strategiekompetenzen).

In Gruppenarbeiten wurden gemeinsame Situationen und Erlebnisse reflektiert, die strategisch gelöst wurden, Handlungsfelder identifiziert die zukünftig strategisch bearbeitet werden sollen/können und nach Vorbildern gesucht, die für die Strategie im Umfeld dienlich sein können.

Aus den Gruppenarbeiten heraus wurden folgende 5 gemeinsam relevante Strategiekompetenzen identifiziert:

- Innerliche Entschlossenheit, dranbleiben und flexibel bleiben

- Andere ins Boot holen und gegenseitige Unterstützung

- Verhandlungsstrategien und Bewusstsein für strategisches Verhalten

- Umgang mit Emotionen (eigene und die der anderen)

- Zeitmanagement

Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit Kooperationspartner Business Frauen Center durchgeführt. Das nächste Peer-to-Peer Treffen am 04. Dezember 2018 von 14.00 – 18.00 Uhr im Business Frauen Center Klagenfurt, bringt das Thema „Freude am Führen. Situatives Führen mit diversen Führungsstilen“ näher.

Mag.a Dr.in Sabine Seidler